slideshow 1 slideshow 2 slideshow 3

Sie sind hier

Jugendvergleichsfliegen

Hessisches Jugendvergleichsfliegen 2008 auf der „Hub“ in Breitscheid

 

Eine durchaus positive Bilanz zog der verantwortliche Cheforganisator und Jugendleiter Chris Kessler beim diesjährigen Jugendvergleichsfliegen, dass erstmals wieder seit 30 Jahren in Breitscheid vom 29. bis zum 31. August 2008 ausgetragen wurde.

Von den insgesamt 24 Segelflug Teilnehmern aus 6 Vereinen (LSG Breitscheid; SGF Gedern, VfL Aßlar, SFC HiHai, LSC Bad Homburg, LSG Braunfels) belegte Christoph Schmidt (LSC Bad Homburg) den 1. Platz. 2 wurde Jan Diehl (VFL Aßlar) gefolgt von Jochen Reinecke (LSC Bad Homburg). Beste Frau war Carmen Müller (SGF Gedern) mit Platz 15.

Die Heranwachsenden Jugendlichen im Alter von 14 bis 21 Jahren mussten bei je drei Durchgängen diverse Übungen vollziehen (Kreiswechselflüge, Slip, Rollübungen, hochgezogene Fahrtkurven usw.)

Dies wurde dann von 10 Punktrichtern beim abschließenden Ziellandewettbewerb bewertet.

Insgesamt wurden über 100 Starts an diesem Tag an der Breitscheider Winde durchgeführt.

Allen Helfern am Boden sowie dem Verpflegungspersonal herzlichen Dank.

Die Siegerehrung fand am Samstag Abend um 22:30 Uhr statt.

 

 

Ein weiteres Highlight war der Wandersegelflug der Luftsportjugend, der dieses Jahr wiederholt Stop in Breitscheid machte.

Bei dieser Aktion nahmen auch zwei Piloten der LSG Breitscheid teil (Max Klenk und Christian Düber).

Für kostengünstige Schnupperflüge besteht noch bis Saisonabschluss Mitte Oktober die Möglichkeit. Diese können in Breitscheid durchgeführt werden. Weitere Informationen dazu auf dieser Homepage.

 

 

 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer